Wie Sie die Corona-Krise als Vorteil für Ihre Kanzlei nutzen

von Feb 25, 2021

Inhalt:

  1. Stellen Sie sich als Kanzlei digital besser auf
  2. Heben Sie sich in der Krise von anderen Kanzleien ab
  3. Bieten Sie Ihren Mandanten Wege zur digitalen Zusammenarbeit

Die Corona-Pandemie stellt Unternehmen – d.h. Ihre Mandanten, aber auch Ihre Kanzlei – vor ganz neuen Herausforderungen. Aber ist es auch möglich, gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen? Wir sind der Meinung: auf jeden Fall!

Nutzen Sie die Corona-Zeit und veränderte Bedingungen als Sprungbrett, sich bei Ihren Mandanten als zukunftsorientierter Partner zu positionieren – und stellen Sie sich selbst gleichzeitig sich digital und modern neu auf.

Hier sind 3 Tipps, wie Sie die Covid-Krise vorteilhaft für sich als Kanzlei der Zukunft nutzen:

1. Stellen Sie sich als Kanzlei digital besser auf 

Investieren Sie jetzt in Ihre digitale Sichtbarkeit und springen auf den Zug modernen Kanzleimarketings auf.

Das bedeutet konkret drei Dinge:

Erstens, ist Ihre Kanzlei-Webseite noch uptodate? Ihre Homepage ist noch aus den Nullerjahren, Ihre Leistungen haben sich mittlerweile erweitert oder die Hälfte der Mitarbeiter auf Ihrem Teamfoto haben mittlerweile schon gekündigt? Dann wird es Zeit, Ihre digitale Visitenkarte auf den neuesten Stand zu heben.

Zweitens, Stellengesuche werden nun nicht mehr in Jobportalen und Zeitungsannoncen platziert, sondern da, wo 2020 die Musik spielt – nämlich in den sozialen Medien. Durch gezieltes, effizientes e-Recruiting erhalten sie Bewerbungen vollautomatisch über Social Media Anzeigen.

Drittens, dasselbe gilt für neue Mandate. Ein Zusammenspiel aus Webseite und gezieltem Google Marketing steigert Ihre Sichtbarkeit bei genau den potenziellen Kunden, die Sie sich in Ihrem Portfolio wünschen.

2. Heben Sie sich in der Krise von anderen Kanzleien ab 

Apropos neue Mandate. Auch wenn Sie voll ausgelastet sind – Jede Kanzlei kennt das Problem:

Jede Kanzlei hält diese 20% Mandate, die für 50% der Arbeit verantwortlich sind, ohne dass der Mehraufwand auch finanziell zu Buche schlägt. Jetzt ist die Zeit günstig, neue lukrative Mandate zu finden!

Sehr viele Unternehmen haben die staatlichen Hilfen immer noch nicht ausgeschöpft, weil schlicht und einfach das Wissen fehlt. Hier können Sie ansetzen. Nutzen Sie Ihre Beratungsleistung zur Unterstützung bei staatlichen Corona-Hilfen als Verkaufsargument, um sich als neuer Steuerberater zu positionieren. Das Keyword “Überbrückungshilfe” wird zurzeit ca. 22.000 Mal im Monat gegooglet. Nutzen Sie diese Reichweite, um sich von anderen Kanzleien abzuheben, indem Sie z.B. dort Google Anzeigen schalten.

Helfen Sie Ihren Mandanten durch diese schwere Zeit, bauen Sie eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung auf, die über Jahre andauert.

3. Bieten Sie Ihren Mandanten Wege zur digitalen Zusammenarbeit 

Bieten Sie Ihren Mandanten vielfältige Wege, digital mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Die neue Situation hat bisher auch digital unversierte Unternehmen dazu veranlasst, sich neuen Methoden der Online-Kommunikation zu öffnen. Statt Besprechungen im Büro, bieten Sie Online-Konferenzen an. Wir empfehlen hier Zoom oder Microsoft Teams.

Falls Sie es nicht schon tun, arbeiten Sie mit digitalen Steuertools wie Unternehmen Online von DATEV. Das reduziert Papier und macht die Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandant effizienter.

 

Das waren unsere Tipps, wie Sie sich als Kanzlei in der Krise als starker Partner und digital effektiv positionieren können.

Ergreifen Sie die Chance, diese historische Zeit als Sprungbrett für die Zukunft zu nutzen!

Ihnen fehlt die Zeit, um all das effizient und effektiv in die Tat umzusetzen? Wir unterstützen Sie gerne. Mit unserem erfahrenen Team, das auf Kanzleimarketing spezialisiert ist, laden wir Sie zu einem kostenlosen Erstgespräch ein. Klicken Sie auf den Link. Dort finden Sie Fallbeispiele von Kanzleien, die wir bereits zu digitalen Gewinnern gemacht haben. Buchen Sie jetzt Ihr kostenloses, digitales Strategiegespräch auf unserer Webseite.

ÜBER KANZLEIGEWINNER

Wir von Kanzleigewinner haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie als Kanzleiinhaber digital so gut aufzustellen, dass Sie sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren können: Die BERATUNG Ihrer Mandanten. 

Das tun wir, indem wir Kanzleiinhaber in Ihrem Kanzlei Alltag durch digitale und automatisierte Prozesse unterstützen. Dabei bauen wir ein System auf, mit dem Sie auf Knopfdruck qualifizierte Mitarbeiter gewinnen werden.

Wir unterstützen Sie in allen digitalen Belangen und sind Ihr Fullservice Dienstleister & Partner, der Sie digital rundum betreut und Ihnen den Rücken freihält.

Das Team

Manuel Engelhardt

Gründer und Geschäftsführer

Manuel Engelhardt ist Gründer und Geschäftsführer von Kanzleigewinner in Offenburg. Seit 2018 betreut er mit seinem Team mittlerweile dutzende Kanzleien in ganz Deutschland.

Angefangen hat alles mit seiner innovativen Methode zur Wunsch-Mandantengewinnung, die Kanzleien plötzlich vor ganz andere Herausforderungen stellte, wie z.B. den Aufbau eines größeren Teams. So entwickelte er und sein Team Schritt für Schritt einen erfolgreichen Social-Recruiting Prozess.

Jakob Wolfangel

Webdesign & Online Marketing Experte

Eva Joos

Assistenz der Geschäftsleitung

Lilien Eschbach

Social Media Marketing Expertin