Revolutionieren Sie Ihre Mandantengewinnung – digital, effizient und ressourcenschonend

7

Mandanten gewinnen ist in Ihrer Kanzlei ein Dauerthema?

Das Thema Recruiting beschäftigt Kanzleien in ganz Deutschland. Der Markt für Steuerfachkräfte ist hart umkämpft. Gute Mitarbeiter gibt es dank Fachkräftemangel nicht zu Hauf. Aus den wenigen auch noch die besten bzw. diejenigen mit Berufserfahrung zu finden, ist kein leichtes Unterfangen.

Wir von Kanzleigewinnner haben eine Strategie entwickelt, mit der Sie Ihre offenen Stellen schnell und effizient besetzen.

In unserem kostenlosen Erklärvideo zeigen wir diese Schritt für Schritt auf:

 

Mandanten auf Knopfdruck

Alle Details auf einen Blick

In unserem Erklärvideo zeigen wir konkret und detailliert,

Z

was genau Social Recruiting ist,

Z

welchen Nutzen Sie davon haben und

Z

wie Sie das ganze in Ihrer Kanzlei implementieren.

Ein erfolgreicher Recruiting-Prozess ist für jede Kanzlei essenziell.

Vielleicht sind Sie gerade in der glücklichen Lage, dass Sie aktuell keine Stellen zu besetzen haben. Über kurz oder lang holt das Thema Mitarbeitergewinnung jedes Unternehmen ein – selbst Kanzleien mit langjährigen, treuen Mitarbeitern – sei es durch Schwangerschaften oder Ruheständler. Spätestens dann müssen sich auch dort Inhaber Gedanken machen, wie Sie den Wegfall kompensieren.

Bei großen Kanzleien oder Kanzleien in Ballungsräumen, herrscht häufig von Natur aus eine höhere Mitarbeiter-Fluktuation. Hier steht das Thema Recruiting dauerhaft auf der Tagesordnung.

Wir haben ein System entwickelt, wie wir mittels Social Recruiting

Z

dauerhaft,

Z

automatisiert und

Z

Daten-getrieben Bewerber für Ihre offenen Stellen akquirieren.

 “ Als Social Recruiting wird die Mitarbeiter-Akquise über die sozialen Medien wie Facebook, Instagram, YouTube und Whatsapp bezeichnet. “

Das besondere an Social Recruiting:

So erreichen Sie nicht nur Menschen, die sich akut auf Jobsuche befinden, sondern auch die Kanzleifachkräfte, die zum Jobwechsel bereit sind, aber den ersten Schritt bisher nicht gewagt haben.

Die Hürde sich zu bewerben sollte dabei so niedrig wie möglich sein, um den Wechsel zu erleichtern. Mit unserer Methode bieten wir unzufriedenen Angestellten die Möglichkeit, ihr “potenzielles Interesse” so unkompliziert wie möglich auszudrücken.

Diese Hürde nehmen wir durch unsere Strategie mit einer “Blitzbewerbung”.

Fallstudien unserer Kunden

Digitale Mitarbeitergewinnung

Problem

Unser Kunde Marc Wüst stand wie viele Steuerberater vor dem großen Problem geeignete Mitarbeiter für seine Kanzlei zu gewinnen. Er versuchte bereits schon einige Zeit erfolglos mit Zeitungsannoncen und Job Portalen diese zu finden. Herr Wüst kam mit dem Wunsch auf uns zu, eine geeignete Steuerfachangestellte für seine Kanzlei zu akquirieren.

Umsetzung

Implementierung unserer bewährten Methode zur Mitarbeitergewinnung: Durch gezielte Werbeanzeigen in den sozialen Medien sprechen wir passiv suchende Bewerber an, die in ihrem jetzigen Arbeitsverhältnis unzufrieden sind und bereit wären zu wechseln. Zudem haben wir den Bewerberprozess vereinfacht, um die Hürde für die Bewerber im ersten Schritt möglichst niedrig zu halten.

Ergebnis

Kurz nach Live-Schaltung der Anzeigen erhielt die Kanzlei die ersten Anfragen. Anschließend haben wir den Prozess immer weiter optimiert und den Bewerberprozess so angepasst, dass Anfragen vorab gefiltert werden. Dadurch landen ausschließlich Anfragen von qualifizierten Bewerbern bei Herr Wüst auf dem Schreibtisch. (ca. 5-8 im Monat)

Marc Wüst
Steuerberater und Partner der Kanzlei adam, wüst & partner


www.steuern-recht-baden.de

“Ich war der festen Meinung, dass das Thema Recruting zu den größten Herausforderungen in unserer Branche gehört! Das Team von Kanzleigewinner.de haben mir gezeigt, dass es nicht so sein muss. Nach zwei Wochen hatte ich die ersten qualifizierten Bewerbungen auf dem Schreibtisch liegen.“

Marc Wüst
Steuerberater und Partner der Kanzlei adam, wüst & partner


www.steuern-recht-baden.de

“Ich war der festen Meinung, dass das Thema Recruting zu den größten Herausforderungen in unserer Branche gehört! Das Team von Kanzleigewinner.de haben mir gezeigt, dass es nicht so sein muss. Nach zwei Wochen hatte ich die ersten qualifizierten Bewerbungen auf dem Schreibtisch liegen.“

Digitale Mitarbeitergewinnung

Problem

Unser Kunde Marc Wüst stand wie viele Steuerberater vor dem großen Problem geeignete Mitarbeiter für seine Kanzlei zu gewinnen. Es wurde bereits schon einige Zeit erfolglos mit Zeitungsannoncen und Job Portalen versucht diese zu finden. Marc Wüst kam mit dem Wunsch auf uns zu, eine geeignete Steuerfachangestellten für seine Kanzlei zu finden

Umsetzung

Implemtierung unserer bewährten Methode zur Mitarbeitergewinnung. Bei dieser Methode sprechen wir durch gezielte Werbeanzeigen in den sozialen Medien passiv suchende Bewerber an, die in ihrem jetzigen Arbeitsverhältnis unzufrieden sind und bereit wären zu wechseln. Zudem haben wir den Bewerberprozess vereinfacht, um die Hürde für die Bewerber im ersten Schritt möglichst niedrig zu halten.

Ergebnis

Kurz nach Live-Schaltung der Anzeigen erhielt die Kanzlei die ersten Anfragen. Anschließend haben wir den Prozess immer weiter optimiert und den Bewerberprozess so angepasst, dass Anfragen vorab gefiltert werden. Dadurch landen ausschließlich Anfragen von qualifizierten Bewerben bei Herr Wüst auf dem Schreibtisch. (ca. 5-8 im Monat)

Florian Rendler
Steuerberater und Geschäftsführer der Kanzlei Rendler & Hoferer


www.jobs-rendler-hoferer.de

“Durch Corona waren die Bedingungen unsere Stellen zu besetzen deutlich erschwert. Dank der Facebook und Instagram Anzeigen sowie der für schnelle Bewerbungen optimierten Landingpage hatten wir in kürzester Zeit genügend Anfragen für unsere Azubi-Stelle. Hier müssen wir uns nur noch zwischen den am besten geeigneten Kandidaten entscheiden.”

Problem

Die Kanzlei Rendler & Hoferer hatte gleich mehrere Stellen zur gleichen Zeit zu besetzen und das für unterschiedliche Karrierestufen. Die Herausforderung bestand vor allem darin, diese jeweils an die richtige Zielgruppe zu richten. Besonders Azubis zu finden, gestaltete sich über klassische Kanäle wie Zeitung und Jobportale als schwierig. In Corona-Zeiten stellten auch Jobmessen kein geeignetes Mittel dar, den passenden Kandidaten zu akquirieren. Keine leichte Aufgabe.

Umsetzung

Die Bewerber genau dort erreichen, wo sie sich (besonders während Corona) aufhalten – in den sozialen Medien, auf Facebook und in Instagram – das ist die Lösung. Dabei bewarben wir mit einem vorher festgelegten Budget alle drei Stellen gleichzeitig. Je nachdem, ob es sich bei der ausgeschriebenen Position um einen Steuerfachangestellten oder Azubi handelte, wählten wir unterschiedliche Werbemotive (Grafiken, Fotos, Videos) und passten die Texte und Ansprache auf das jeweilige Bewerberprofil an.

Ergebnis

Gleich zu Beginn stellten sich die ersten Blitzbewerbungen ein. Innerhalb eines Monats kamen so 23 Anfragen zusammen. Die beste Resonanz erhielten wir auf die Azubistellen, sodass die Kanzlei in kürzester Zeit die 6 besten Kandidaten zu persönlichen Gesprächen einlud.

ÜBER KANZLEIGEWINNER

Wir von Kanzleigewinner haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie als Kanzleiinhaber digital so gut aufzustellen, dass Sie sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren können: Die BERATUNG Ihrer Mandanten. 

Das tun wir, indem wir Kanzleiinhaber in Ihrem Kanzlei Alltag durch digitale und automatisierte Prozesse unterstützen. Dabei bauen wir ein System auf, mit dem Sie auf Knopfdruck qualifizierte Mitarbeiter gewinnen werden.

Wir unterstützen Sie in allen digitalen Belangen und sind Ihr Fullservice Dienstleister & Partner, der Sie digital rundum betreut und Ihnen den Rücken freihält.

Das Team

Manuel Engelhardt

Gründer und Geschäftsführer

Manuel Engelhardt ist Gründer und Geschäftsführer von Kanzleigewinner in Offenburg. Seit 2018 betreut er mit seinem Team mittlerweile dutzende Kanzleien in ganz Deutschland.

Angefangen hat alles mit seiner innovativen Methode zur Wunsch-Mandantengewinnung, die Kanzleien plötzlich vor ganz andere Herausforderungen stellte, wie z.B. den Aufbau eines größeren Teams. So entwickelte er und sein Team Schritt für Schritt einen erfolgreichen Social-Recruiting Prozess.

Jakob Wolfangel

Webdesign & Online Marketing Experte

Eva Joos

Assistenz der Geschäftsleitung

Lilien Eschbach

Social Media Marketing Expertin